Dipl.-Kfm. (FH) Hubert Beck - Ihr Ruhestandsplaner in Hamm

02381 9282 859

0177-4102859

hb@hb-vm.de

Vermögenssicherung

Vermögenssicherung:

Berufshaftpflicht für Ärzte:

Im Rahmen des neuen Patientenrechtegesetz wird auf die Bundesärzteordnung und eine Verpflichtung des Arztes auf eine „ausreichende“ Berufshaftpflichtversicherung verwiesen. Daraus resultierend haben bereits 3 Bundesländer: NRW, Bayern und Hamburg eine Pflichtversicherung eingeführt. Allerdings fehlt derzeit noch der konkrete Durchführungsweg, die konkrete Deckungs­summe und die Verpflichtung des Versicherers, dieses der Ärztekammer anzuzeigen.

Die Haft­pflichtversicherung für Ärzte ist derzeit ein viel diskutiertes Thema. Aufgrund des Spätschadenrisikos, wird ein hohes Fachwissen zur Erstellung bedarfsgerechter Deckungskonzepte, risikogerechter Kalkulationen sowie kompetenter Schadenbearbeitung benötigt. Unsere Partner verfügen über Langjährige Expertise und sind auf die umfassenden Bedürfnisse der Zielgruppe spezialisiert.

In den letzten Jahren sind Schadensersatzforderungen gegen Ärzte erheblich gestiegen. Nicht nur die Anzahl, der Forderungen aber auch die Höhe nimmt zu: Mittlerweile zählen sie zu den teuersten Versicherungsschäden überhaupt. Dafür gibt es mehrere Gründe: Die Arbeitsbedingungen der Berufsgruppe haben sich verschärft. Höchstbelastungen gehören häufig zum Arbeitsalltag – und gerade dann sind Fehler nicht auszuschließen. Hinzu kommt die zunehmende Klagebereitschaft von Patienten sowie steigende Regressforderungen der Krankenversicherer. Erkennbar ist auch der Trend zur Haftungsverschärfung.

Unsere Kunden können sich auf eine kompetente Schadenbearbeitung bei unseren Partner verlassen. Ein spezielles Schadenmanagement ist exakt auf die Bedürfnisse des Berufsstands ausgerichtet. Es wird auf einen engen Dialog gesetzt, um Imageschäden zu vermeiden und unberechtigte Forderungen abzuwehren. Diskretion und Sensibilität sind dabei für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Praxisinhaltsversicherung:

Die dynamische Praxisinhaltsversicherung schützt Ihre Praxiseinrichtung gegen Verlust und Beschädigung durch Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Leitungswasser (z.B. Nässeschäden durch Rohrbruch), Sturm und Hagel. Schließlich bildet die Ausstattung Ihrer Praxis und Ihre Medikamentenvorräte das Fundament für Ihre ärztliche Tätigkeit und Ihren beruflichen Erfolg und damit Ihre finanzielle Existenz. Der Deckungsumfang ist passgenau auf Arztpraxen zugeschnitten. Bei der Praxisinhaltsversicherung gibt mehreren Varianten, wir bevorzugen jedoch Allgefahrendeckung für noch mehr Schutz wie z.B.

  1. Ertragsausfalldeckung bis zur Höhe des Umsatzes
  2. Ertragsausfalldeckung auch für Elektronikschäden
  3. Neuwertentschädigung unabhängig vom Alter, sofern Sachen in Gebrauch und regelmäßig gewartet werden

Überdurchschnittliche Leistungen, flexible Vertragsgestaltung und günstige Kosten, eine Kombination, die nicht nur uns sonder viele andere überzeugt. Weil wesentliche Leistungsmerkmale in einem Vertrag abdeckt sind, ersparen wir Ihnen unnötigen Papierkram. So können Sie sich wieder auf das konzentrieren, was am wichtigsten ist.

 

Berufs­unfähig­keit:

Die berufsständischen Versorgungswerke leisten gemäß den in ihrer Satzung festgelegten Bedingungen grundsätzlich schon vom ersten Tag der Mitgliedschaft an und nicht erst nach einer Wartezeit, wie z. B. bei der Deutschen Rentenversicherung (5 Jahre Wartezeit) Berufs­unfähig­keitsrenten an ihre Mitglieder.

Warum dann privat vorsorgen?

Die Versorgungswerke zahlen meist erst ab einer Berufs­unfähig­keit von 100 Prozent und unter Rückgabe der Zulassung, also Aufgabe Ihre Tätigkeit. So reicht es nach den Bedingungen der Versorgungswerke oft aus, dass Sie nur noch Gutachten schrieben können.

Unser Empfehlung: Fragen Sie zuerst bei Ihrem Versorgungswerk nach, welche Leistungen erbracht werden? Sichern Sie die bestehende Lücke durch eine private Berufs­unfähig­keitsversicherung ab. Bei einer privaten Absicherung werden Leistungen bereits ab 50% BU im Gegensatz zu den Versorgungswerken erbracht und müssen Sie auch dann keine Zulassung zurückgeben, sogar können Sie je nach Versicherer, in gewissem Umfang noch weiter arbeiten.

 

Vermögenssicherung:

Bankenkrise, Staatsschuldenkrise, Eurokrise: Zweifellos sieht die gegenwärtige Lage bedenklich aus, und kurz vor einer Neuordnung unseres Geldwesens. Eine Folge davon könnte die Entwertung Ihrer als absolut sicher angenommenen Geldanlagen sein, so wie es beispielsweise bei der Hyperinflation 1923 oder der Währungsreform 1948 in Deutschland der Fall war. Wir erörtern mit Ihnen mögliche kommende Szenarien, welche bei Banken, Versicherungen und vielen Finanzdienstleistern nicht vorgesehen sind und zeigt Ihnen alternative Investments auf. Zweifellos werden Sie voraussichtlich von kaum einem Banker, Finanzdienstleister oder Versicherungsvertreter über die möglichen Konsequenzen für Ihre Vermögen im Falle einer Inflation, eines Platzen der Immobilien- oder Staatsanleihenblase, sogar Staatsbankrotts einzelner Länder in der Eurozone oder gar eines Währungsschnitts aufgeklärt.

Wir bieten maßgeschneiderte Strategien zur privaten Vermögenssicherung auf Honorarbasis an. Wir verfolgen die Strategie der Vermögenssicherung in eine Umfangreichen und konservativen Streuung von Anlagen. Das Ziel ist es, dass Sie bestmöglich krisenfest und vermögenssichernd aufgestellt sind. Ihre oberste Priorität Aktuell, sollte neben Alters­vorsorge und Erhalt von definiertem Vermögen vor allem der Zukunftssicherung der Kinder gelten.

Wenn es um die Sicherheit Ihres Vermögens geht, sollten Sie keine Experimente machen, sondern vielmehr auf das umfassende Know-how und die langjährige Erfahrung zurückgreifen. Mit unserer Erfahrung und Fachkompetenz stehen wir Ihnen seit 1995 zur Seite – damit Ihr Vermögen sicher ist, egal was auf Sie zukommt. Wir sind ein kleines Unternehmen denen schlicht nicht möglich ist, alle Spezialgebiete der beruflichen Alters­vorsorge zu kennen. Nur mit der Kraft und dem Fachwissen eines Expertennetzwerks ist es uns möglich, kompetente und individuelle Beratung zu bieten.

Wir versprechen Ihnen nicht das was wir nicht halten können. Uns geht es primär um Kapitalerhalt und Vermögenssicherung. Wir haben keine Hochglanzbroschüren und keine Schubladenlösungen. Jede Strategie wird in enger Zusammenarbeit gemeinsam mit Ihnen auf Basis Ihrer Präferenzen erstellt.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...